Innenausbau

Nach dem Eindecken des Daches beginnt der Innenausbau. Dazu gehören das Versetzen der Fenster, Beplanken des Dachstuhles, Elektroinstallation, Sanitärinstallation, Innenputz, Estrich, Malerei, Fliesen und Bodenleger sowie Innentüren. Um all diese verschiedenen Gewerke und Personen zu koordinieren bedarf es schon einiger Erfahrung und einer entsprechenden Ausbildung. Manches Mal auch etwas an Durchsetzungskraft.

Der Wohnraum nimmt nun Formen und Farben an. Aus der Baustelle wird ein Zuhause. Jeder Schritt führt uns nun näher zum Wohntraum. Jetzt kann man schon das erste Mal aus dem Fenster schauen, das erste Mal „Probe sitzen“ und beim Verlassen das erste Mal die Haustüre absperren. In dieser Phase zeigt sich die Persönlichkeit des Bauherrn im Inneren des Hauses.